Blog

Grundlagen des Familienrechtes - Was ist das Familienrecht?

Das Familienrecht ist ein wichtiges Teilgebiet aus dem Zivilrecht, welches die Rechtsverhältnisse der durch Lebenspartnerschaft, Ehe, Familie oder Verwandtschaft miteinander verknüpften Personen regelt. Außerdem regelt es die bestehenden gesetzlichen Vertretungsfunktionen, wie Pflegschaft, Vormundschaft und die rechtliche Betreuung. Was regelt das Familienrecht? Das Rechtsgebiet befasst sich vor allem mit den Themen Scheidung und Unterhalt. Fast jede zweite Ehe wird seit dem Jahr 2016 in Deutschland geschieden. Dieser Trend ist auch weiterhin steigend.

Der Fachanwalt für Arbeitsrecht bietet Hilfe für den Arbeitgeber

Wird rund um das Thema Arbeitsrecht gesprochen und diskutiert, wird zumeist nur die Seite des Arbeitnehmers beleuchtet. Es gilt diesbezüglich jedoch darauf hinzuweisen, dass Arbeitgeber ebenfalls eine Fülle an unterschiedlichen Vorgaben und Gesetzen zu beachten haben. Speziell aus diesem Grund ist es daher ratsam, sich als Unternehmer bzw. sich als Unternehmen durch einen Fachanwalt für Arbeitsrecht beraten zu lassen. Der Fachanwalt für Arbeitsrecht hilft in den verschiedensten Punkten Ein Fachanwalt für Arbeitsrecht wie aus der Kanzlei BORGELT & PARTNER Rechtsanwälte mbB kann nicht nur dann eingesetzt bzw.

Den Rechtsanwalt Familienrecht beauftragen

Die Aufgaben eines Anwalts im Bereich Familienrecht Das Familienrecht besteht längst nicht nur aus der Behandlung von Ehescheidungen. Es gibt zahlreiche Folgesachen, die ebenfalls juristische Probleme aufbringen können. Hier können Sie zum Beispiel an den Zugewinnausgleich denken. Wenn ein Ehepartner während der Ehe ein größeres Vermögen aufbauen konnte, muss der andere dafür einen entsprechenden Ausgleich erhalten. Auch der Versorgungsausgleich sollte geregelt werden. Manchmal konnte ein Partner während der Ehe wesentlich höhere Rentenanwartschaften als der Ehepartner erwerben.

Das Verkehrsrecht umfasst eine Vielzahl von Rechtsgebieten

Das Verkehrsgesetz definiert, was ein Verwaltungsdelikt ist und wann es mit einer Verwarnung oder einer Geldstrafe geahndet wird. Verstöße in diesem Bereich werden zum Teil schwer bestraft. Das Verkehrsrecht hat im allgemeinen Sprachgebrauch eine dem Begriff Straßenverkehrsrecht ähnliche Bedeutung. Es ist auch ein sehr umfangreiches Rechtsgebiet. Seine Funktion ist es, einen sicheren und funktionierenden Verkehrsfluss zu gewährleisten. Im Prinzip betrifft es jeden Bürger, denn jeder ist in irgendeiner Weise mit dem Straßenverkehr in Berührung gekommen: Ob als Fußgänger, Maschine, Auto oder Radfahrer.

Welche Aufgaben hat ein Anwalt für Arbeitsrecht?

Der Anwalt für Arbeitsrecht bekommt es mit einem komplexen und umfangreichen Fachgebiet des Rechts zu tun. Es beinhaltet sämtliche Richtlinien, Anordnungen und Vorschriften, die die (nicht selbstständige) Erwerbsarbeit regeln. Die spezifischen Gesetze und Verordnungen bearbeiten schwierige und komplizierte Angelegenheiten. Dazu zählen beispielsweise Themen wie die Zeit- und Telearbeit, der Kündigungsschutz, der Vertrag für die berufliche Beschäftigung, die Urlaubsregelung oder die Mehrarbeit. Somit hat der Schutz der Arbeitnehmer im Rechtssystem einen hohen Stellenwert.