Posts

Das Arbeitsrecht – komplex und interessant

Das Arbeitsrecht ist sehr interessant und zudem äußerst komplex; die Absplitterung von der ordentlichen Gerichtsbarkeit ist daher notwendig. Hinsichtlich der jeweiligen Sachgebiete kann man grob in Bestandsstreitigkeiten (beispielsweise Kündigung und Weiterbeschäftigung), Zahlungsstreitigkeiten, tarifliche Eingruppierungen sowie Herausgabe- und Erteilungsansprüchen unterscheiden. Oftmals sind sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber hinsichtlich der Rechte und Pflichten aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis nicht vollumfänglich bewusst. Bei Streitigkeiten wird oftmals ein Anwalt oder das jeweilige Arbeitsgericht in Anspruch genommen. Bei der Wahl des Rechtsanwalts empfiehlt sich die Beauftragung eines Fachanwalts für arbeitsgerichtliche Streitigkeiten.

Fachanwalt für Familienrecht: Was gibt es für Mögllichkeiten?

In diesem Text geht es um den Fachanwalt für Familienrecht. Dieser ist immer dann notwendig, wenn es Probleme in der Familie gibt. Ein Problem ist, wenn sich zwei Eheleute voneinander trennen wollen und es dabei noch zu Unterhaltsansprüchen kommt, weil der andere Ehegatte kein eigenes Geld zur Verfügung hat. Auch die Scheidung kann nur über einen Fachanwalt für Familienrecht laufen. Diese wird dann von einem Richter vollzogen. Die Scheidung ist aber in den meisten Fällen erst möglich, wenn das Trennungsjahr eingehalten wurde.

Was macht ein Anwalt für Familienrecht?

Zunächst ist es ratsam zu klären was ein Anwalt überhaupt ist und macht. Ein Rechtsanwalt ist eine staatliche geprüfte, zur Rechtsberatung zugelassene, natürliche Person, welche die Interessen seiner Mandanten außergerichtlich wie auch vor Gericht vertritt. Rechtsanwälte sind freiberuflich tätig. Wer einen freien Beruf ausübt, unterliegt nicht der Pflicht ein Gewerbe für die Ausübung seiner Tätigkeit anmelden zu müssen. Einen Anwalt für Familienrecht bezeichnet man auch als Fachanwalt für Familienrecht, d. h.

Informationen zum Anwalt für Erbrecht

Ein Todesfall in der Familie ist oftmals die erste unmittelbare Berührung mit erbrechtlichen Begebenheiten und daher auch wahrscheinlich die erste Kontaktaufnahme zu einem Anwalt für Erbrecht wie von der Kanzlei Dr. Weymann & Partner. Das Aufsuchen von einem rechtlichen Beistand für Erbrecht ist oftmals notwendig, denn die Erbstreitigkeiten zwischen den Erben aufgrund von dem vererbbaren Vermögen gehören zu den häufigsten und schwierigsten Rechtsstreitigkeiten vor den Gerichten. Folglich benötigen die Erben für diese Rechtsthematik auch einen guten Anwalt mit besonderen Fachqualifikationen für Erbrecht.

Der Rechtsanwalt hilft in verfahrenen Situationen

Eine Vielzahl der Bürger gerät irgendwann einmal in einen Rechtsstreit. Konflikte können innerhalb der Familie oder auch mit Freunden oder Arbeitskollegen entstehen. Zunächst sollte man versuchen alle Probleme sachlich und auf Augenhöhe in fairer Art und Weise zu klären. Genau dies ist jedoch nicht immer möglich und kann im schlimmsten Fall auch völlig ausarten. Ist letzteres der Fall, sollte man sich umgehend Hilfe bei einem Anwalt suchen. Konflikte am Arbeitsplatz